Unser Wissen und Können für Ihre Unabhängigkeit

Herzlich Willkommen bei ÖkoTronik − Ihrem Ingenieurbüro für angewandte Solartechnik in Nordhessen. Mit uns können Sie frei Haus die unbegrenzte Kraft der Sonne für sich arbeiten lassen. Der Einsatz moderner Solartechnik bedeutet nicht nur Lebensqualität, sondern trägt unmittelbar zur eigenen Vorsorge bei, ersetzt fossile Brennstoffe und ermöglicht jenseits der künftigen Entwicklungen am Energiemarkt die Produktion von Strom und Wärme. Die Photovoltaik stellt nach wie vor die einfachste Form dar, Strom nachhaltig, ganz ohne bewegte Teile, Lärm oder sonstige Emissionen zu erzeugen. Ihre Amortisationszeit ergibt sich aus der solaren Einstrahlung, der Neigung und Ausrichtung der PV-Anlage, der Auswahl und Abstimmung der PV-Komponenten, der Förderung und dem Anteil Ihrer Direktnutzung sowie der Finanzierung. Nach der Installation sorgt ÖkoTronik für eine schnelle Abnahme Ihres Kraftwerks. Ebenso warten wir Ihre Anlage in regelmäßigen Abständen oder überprüfen eigene sowie fremde Anlagen auf ihre Leistungsfähigkeit.

Batteriespeicher erhöhen die Eigennutzung

Für uns bildet der erste Schritt eine kompetente Beratung. Zusammen finden wir die optimale Stromlösung und realisieren das Anlagenkonzept, das Ihren Erwartungen langfristig entspricht, um das in uns gesetzte Vertrauen sicher zu bestätigen. Unser bewährter Planungsbogen vereinfacht die Aufnahme der baulichen Gegebenheiten und berücksichtigt Ihre Eigennutzung, die sich mit einem intelligenten Energiemanagement und durch die Installation eines Batteriespeichers wesentlich steigern lässt. Jedes Dach, das zusätzlich mit einer Solaranlage ausgerüstet wird, sollte sämtliche Anforderungen insbesondere hinsichtlich seiner Trägfähigkeit und Dichtigkeit erfüllen. Wir beachten durchgängig die Baunorm 1055 zum Unwetterschutz und gewährleisten den notwendigen Blitzschutz. Nicht zuletzt prüfen wir vor Ort die Voraussetzungen für einen einwandfreien, effizienten Betrieb. Anhand der erfassten Daten ermitteln wir zeitnah den kompletten Leistungsumfang für Ihr Umweltprojekt und den Ertrag Ihrer PV-Anlage. Auf Wunsch integrieren wir für Sie ein automatisches Kontrollsystem zur Anlagenfernüberwachung.

Orientierung von Photovoltaikanlagen zur Sonne

Generell benötigen Sie pro Kilowattpeak Nennleistung eine nutzbare Fläche von 6 bis 7 m². In Nordhessen können Betreiber pro Jahr je kWp mit einer verwertbaren Energiemenge von 800 bis 950 kWh rechnen. Der von Ihrem Solargenerator angesammelte Gleichstrom wird im Normalfall durch einen Wechselrichter in netzkonformen Wechselstrom umgewandelt. Der erzeugte Strom wird entweder selbst verbraucht, lädt Ihr Batteriesystem oder wird ins Netz eingespeist und entsprechend vergütet. Für eine Installation muss Ihre Fläche nicht genau nach Süden ausgerichtet sein. Bei den hierzulande üblichen Dachneigungen machen sich Abweichungen von bis zu 30 Prozent aus der Südorientierung bei der Ausbeute kaum bemerkbar. Selbst eine West- oder Ost-Ausrichtung lässt sich einfach kompensieren. Ebenso kann die Dachneigung zwischen 20 und 60 Grad variieren: Kleinere Winkel erhöhen Ihren Ertrag während des Sommers, steilere die Anlageneffizienz im Winter. Flachdächer können zur Solarstromproduktion eine robuste Aufständerung erhalten. Haben Sie Fragen, Wünsche, Anregungen? Wir beraten Sie gerne.


Wunderschönes Nordhessen. Effiziente und dezentrale Solartechnik ist nicht nur aktiver Umweltschutz. Sie gewinnen darüber hinaus mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität.

 

ÖkoTronik − Ihr Photovoltaikpartner

ÖkoTronik − Ihr Photovoltaikpartner
Um eine Standzeit von mehr als 30 Jahren zu gewährleisten, sorgen wir als erfahrener Fachbetrieb für eine umsichtige Auslegung und sorgsame Installation Ihrer PV-Anlage.